Katharina Truppe bestplatzierte Österreicherin im Slalomweltcup

12.03.2019

Am 09. März 2019 schaffte die für den ASKÖ ESV St. Veit/Glan startende Katharina TRUPPE ihre bisher beste Weltcupplatzierung. Beim Weltcupslalom in Spindlermühle/CZE stellte sie einmal mehr ihr großes Talent unter Beweis. Nach dem ersten Durchgang lag sie nach einem schweren Fehler im oberen Streckenteil nur auf Rang 16. Der zweite Durchgang gelang Katharina viel besser und so konnte sich die junge Schirennläuferin mit Laufbestzeit auf den vierten Rang verbessern. Nur die drei momentan besten Slalomläuferinnen waren vor ihr – Mikaela Shiffrin, Wendy Holdener und Petra Vlkova. Durch dieses Ergebnis verbesserte sich Katahrina Truppe in der Weltcup-Disziplinenwertung Slalom auf Rang sechs und ist damit bestplatzierte Österreicherin.
Bereits am Tag davor war der jungen Läuferin des ASKÖ ESV St. Veit/Glan beim Weltcupriesentorlauf in Spindlermühle/CZE mit dem achten Platz ihr bestes Weltcupergebnis in dieser Disziplin gelungen. An diesem Tag war sie hinter Eva-Maria Brem zweitbeste Österreicherin und zeigte neuerlich eine sehenswerte Steigerung im Riesentorlauf.
(Bericht: Karl JARITZ –Obmann ASKÖ ESV St. Veit/Glan)

Katharina Truppe vom ASKÖ ESV St. Veit/Glan - beste Österreicherin im Slalomweltcup